The european tribute to DEEP PURPLE rock in MELLE & PADERBORN

PURPENDICULAR - BILD 01

PUR.PERDICULAR

Nr.1 DEEP PURPLE TRIBUTE SHOW EUROPAS

Samstag, dem 1. März ab 20.00 Uhr im Kulturwerkstatt Buer im Alter Handelsweg 22, 49328 Melle

Freitag, dem 25. April ab 20.00 Uhr im Kulturwerkstatt Paderborn im Banhofstraße 64, Paderborn

Deep Purple wird seit den 70er Jahren als eine der innovativsten und erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten gefeiert. Ihre Musik ist gekennzeichnet durch die Ausgewogenheit zwischen genialer Musikalität und monumentaler Einfachheit. Klassiker wie Child in time, Black night, Smoke on the water, Woman from Tokyo und Hush sind Zeugnis dafür. Die Band Purpendicular, die von Ian Paice und Joe Lynn Turner sogar als “bester Deep Purple Tribute der Welt” bezeichnet wurde, besitzt die Fähigkeit, die einzigartige Magie von Deep Purple, die für den Erfolg der legendären Rockband verantwortlich ist, bei jedem Auftritt live zu vermitteln. Selbst Ritchie Blackmore sagt „Purpendicular ist eine exzellente Band“ und Roger Glover meinte nach seiner Performance mit Purpendicular in Basel 2012 „Sie klingen frisch und es ist eine große Freude mit ihnen zu spielen“. Die Erfahrenheit, die Befähigung und die Virtuosität der einzelnen Musiker, sowie deren Gefühl und Liebe zur Musik von Deep Purple machen dieses Erlebnis erst möglich.

Die Musiker von Purpendicular spielten als einzige Tribute Band mit allen Mitgliedern von Deep Purple, sowie mit Bandmitgliedern von Pink Floyd, Ozzy Osbourne, Black Sabbath, Gary Moore und vielen mehr. Auf ihrer aktuellen Europatournee, die sie neben Deutschland durch weitere 12 Länder führt, stellen Purpendicular neben den größten Hits und einigen Raritäten von Deep Purple auch ihre aktuelle Scheibe „tHis is the tHing“ mit eigenen Songs vor. Auf der waren sogar Steve Morse, Don Airey & Roger Glover (alle Deep Purple), Neil Murray von Whitesnake als musikalische Gäste vertreten. Purpendicular live zu erleben ist wirklich ein Muss für jeden Deep Purple Fan. Die Musiker sind: Frank Panê – Guitars (Steve Vai), Robby Thomas Walsh – Vocals (Ian Paice, Roger Glover, Joe Lynn Turner), Malte Frederik Burkert – Bass (Exotosis), Bernhard Welz – Drums (Ian Paice, Roger Glover, Steve Morse, Don Airey, Joe Lynn Turner,Guy Pratt, Steve lukather, Tony Martin) und Corrado Solarino – Hammonds/Keyboards (Drakkar).

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s